CNC-Drehmaschinen in Deutschland - CMZ auf der Intec 2019

2019-03-01

Vom 5. – 7. Februar 2019 fand die Intec statt. Eine Messe, auf der wir jedes Jahr vertreten sind, denn wer in Deutschland den Kauf von CNC-Drehmaschinen in Erwägung zieht, hat dieses Datum als Pflichttermin im Kalender vermerkt. Mit über 1.000 Ausstellern und mehr als 25.000 Besuchern ist die Messe ein führendes Event der Fertigungs- und Werkzeugmaschinenbranche. So waren unsere CNC-Drehmaschinen auch dieses Jahr wieder in Leipzig präsent und die Messeerfahrung hätte positiver nicht sein können.

Treffpunkt

Die Intec ist nicht nur eine ausgezeichnete Plattform zur Präsentation unserer CNC-Drehmaschinen in Deutschland, sondern auch ein perfekter Anlaufpunkt, um unsere Kunden zu treffen, Synergien mit ähnlichen Unternehmen zu schaffen und potenzielle Kunden zu erreichen. Die Intec zieht Jahr für Jahr Besucher aus verschiedenen Regionen Deutschlands - Sachsen, Bayern, Berlin etc. - und vielen anderen Ländern an. Für CMZ Deutschland ist sie der Startschuss für die Werkzeugmaschinenmessen in Deutschland, deren Abschluss am Ende des Jahres die EMO Hannover, ein weiteres Event vom Feinsten, bildet.

CNC-Drehmaschinen von CMZ

CNC-Drehmaschinen von CMZ

Unser Stand auf der Intec 2019 war ein klares Spiegelbild unseres neuen Unternehmensauftritts. Unter Einsatz des typischen CMZ-Blaus schufen wir einen Stand rund um den Schwerpunkt CNC-Drehmaschinen.

Mitgebracht hatten wir vier präzise, leistungsstarke und zuverlässige Maschinen. Aus der TA-Baureihe waren auf der Intec zwei CNC-Drehmaschinen vertreten - eine TA 20 TY, die zu unseren Topsellern gehört, und eine TA 20 Y S Portalausführung für Kunden, deren kurze und lange Produktreihen Automatisierung erfordern.

Die TD-Baureihe war mit einer TD 30 YS, dem Liebling vieler unserer Kunden, vertreten.

Groß ist NICHT gleichbedeutend mit langsam

Wie wir in letzter Zeit schon öfter berichteten, hat CMZ seine Produktpalette auf den Bau von Drehmaschinen mit 2 und 3 Meter langen Maschinenbetten zwischen Planscheibe und Spitze für die Bearbeitung großer Teile erweitert. Alle Drehmaschinen der TD-Baureihe werden vollständig in Seuner, dem CMZ-Montagewerk in Mallabia, hergestellt. Der 10.000 m2 große Standort verfügt über die neusten Technologien und Entwicklungen zur Herstellung von hochwertigen CNC-Drehmaschinen für die Bearbeitung von Großteilen.

Auf der Intec zugegen war eine imposante TD 45 Y 2200. Diese Maschine hinterließ bei allen Standbesuchern enormen Eindruck und erweckte großes Interesse besonders bei Unternehmen der Luftfahrt- sowie Öl-und Gasindustrie aufgrund der Fertigungsanforderungen an ihre Produkte und der großen Abmessungen ihrer Werkstücke.

Die Leistungsfähigkeit und Qualität unserer Großdrehmaschinen kommt in zahlreichen technischen Eigenschaften zum Ausdruck. Mit den Modellen Z2200 und Z3200 können sich bisherige Kunden anderer Marken von veralteten Spindelstöcken mit Reduktionsgetrieben verabschieden. 12.000 U/min/105 Nm/13 kW… die Zahlen sprechen für sich selbst, denn unsere Maschinen besitzen integrierte hochleistungsfähige Spindelstöcke mit hohem Drehmoment.

Wir mögen Messen

Die Maschinen von CMZ gehen ein weiteres Jahr auf Tournee, denn wir sind auf den wichtigsten europäischen Messen der Branche vertreten. Die Teilnahme an dieser Art Veranstaltung besaß für uns schon eh und je einen wichtigen Stellenwert. Denn eine Messe ist nicht nur eine ausgezeichnete Plattform, um der Welt die Qualität unserer CNC-Drehmaschinen zu präsentieren, sondern auch ein Treffpunk für Kunden, Lieferanten und Freunde. Jede Messe beschert uns neue interessante Dinge – neue Synergien für eine Zusammenarbeit, wichtige Aufträge, Vereinbarungen mit Lieferanten … Werkzeugmaschinenmessen sind der perfekte Ort, um die Saat auszulegen und kurze Zeit später die Früchte zu ernten.

Um die Präsenz unserer CNC-Drehmaschinen auf der Intec 2019 in Deutschland zu ermöglichen, haben wir sehr viel Zeit, Mühe und Material investiert und können sagen, es hat sich gelohnt – wir kommen wieder!