Seuner Fabricados: ON-Bizkaia-Preis für den besten Spin-Off-Werdegang

2020-03-10

Die schönste Belohnung für unsere Bemühungen ist stets die Zufriedenheit unserer Kunden. Die Auszeichnung unseres Montagestandorts für Großdrehmaschinen, Seuner Fabricados, mit einem prestigeträchtigen Preis ist allerdings auch ein Anlass zu großer Freude. Denn wir nehmen nicht nur die Ehrenplakette mit nach Hause, sondern auch das schöne Gefühl, gute Arbeit geleistet zu haben, und echtes Glücksempfinden über die Anerkennung.

Die ON-Bizkaia-Preise

Die jährlich von Beaz verliehenen Premios ON Bizkaia würdigen den Beitrag verschiedener baskischer Firmen zur Steigerung der Wirtschaftstätigkeit und Schaffung von Arbeitsplätzen.

Unter den 417 vorgestellten Projekten wurde Seuner Fabricados als das Spin-Off-Unternehmen mit dem besten Werdegang gewählt und prämiert.

Große CNC-Drehmaschinen

Wie das bei der Preisverleihungsgala gezeigte Video erläutert, ist Seuner Fabricados das CMZ-Herstellerwerk für Drehmaschinen zur Bearbeitung von Großteilen. CMZ fertigt all seine Großdrehmaschinen ausschließlich bei Seuner Fabricados, dem Montagestandort in Mallabia, dessen Gründung der Konzern 2014 beschloss. Dieses Spin-off-Unternehmen ermöglicht CMZ nicht nur die Fertigung großer Drehmaschinen, sondern verschafft uns auch eine führende Position in der Werkzeugmaschinenbranche.

Dies verhalf uns zu höherer Wettbewerbsfähigkeit und bewirkte laut Beaz einen sogartigen Effekt auf die Hilfs- und Zulieferindustrie in der Region Duranguesado.

Preisverleihung

Ausgezeichnet wurden insgesamt 7 Unternehmen in den folgenden Kategorien:

  • Bestes Projekt INNOVATION: GUIVISA
  • Bestes Projekt INTERNATIONALISIERUNG: ZUNIBAL
  • Bestes Projekt BIZKAIA KREATIV: TELLMEWOW
  • Bestes Projekt SOZIALE INNOVATION: GRUPO SSI
  • Bestes Projekt UNTERNEHMENSSCHAFFUNG: COMALAETXEA
  • Bester Werdegang STARTUP: MICOLET
  • Bester Werdegang SPIN-OFF: CMZ

Die Betriebe gehören zu unterschiedlichen Branchen des Unternehmensgefüges, weshalb die Anerkennung - da von außerhalb des rein industriebezogenen Umfelds - noch erfreulicher ist.

Die Eröffnung der Gala, an der Vertreter von mehr als 450 Unternehmen teilnahmen, erfolgte unter der Leitung von Unai Rementeria, dem Vorsitzenden der Provinzialregierung Bizkaia, der «die weltweit beneidenswerte politische, soziale und wirtschaftliche Stabilität von Bizkaia» hervor. Im Anschluss an die Preisverleihung folgten mehrere Diskussionsrunden, die sich mit kollaborativen Ökosystemen, der Zusammenarbeit zwischen Unternehmen und den anstehenden Herausforderungen für die Unternehmensstruktur befassten.

Seuner Fabricados: Bester Spin-Off-Werdegang

Patricia Heras, unsere Abteilungsleiterin für Marketing und Kommunikation, nahm im Namen aller Kollegen die begehrte Auszeichnung entgegen.

Auf die Frage nach den Einflussfaktoren auf die Entwicklung von Seuner hob sie drei wesentliche Aspekte hervor. An erster Stelle steht zweifellos die Entwicklung, Tradition und Unterstützung eines fest etablierten Unternehmens wie CMZ, einem führenden Hersteller von CNC-Drehmaschinen. Zweitens, so Heras, sei es sehr hilfreich, ein qualitativ hochwertiges Produkt wie unsere großen CNC-Drehmaschinen auf den Markt zu bringen. Die Anlagenfertigung erfolgt nach hohen Qualitätsstandards und unter Anwendung aller verfügbaren technischen Neuerungen. Und als dritte, möglicherweise wichtigste Zutat nannte sie die Menschen hinter dem Ganzen. Diese über 300 Mitarbeiter, verteilt in den 5 Ländern, in denen wir mit eigenen Filialen vertreten sind, machen dies hier Tag für Tag möglich. Daneben erinnerte Heras an alle Kunden, Freunde und Lieferanten, die uns täglich unterstützen.

So möchten wir uns zum Abschluss dieses Beitrags dem Gesagten anschließen: dieser Preis ist für jeden einzelnen von Ihnen. Wir danken allen von ganzem Herzen.