Die Familie wächst: Wir erweitern unser Angebot an Mehrrevolvermaschinen

25/07/2019

Alle, die eine maximale Optimierung ihrer Prozesse mit Maschinen zur Simultanbearbeitung suchen, können sich nun glücklich schätzen. Die CMZ-Produktfamilie wächst. Unsere TX mit 2 und 3 Revolvern bekommen einen kompetenten Begleiter in Form der neuen TTL, einer für hohe Produktionsleistung und Abstechvorgänge konzipierten Drehmaschine. Und das Beste daran ist, dass für beide Baureihen derzeit enorm günstigen Konditionen gelten.

Mehrrevolvermaschinen mit Prismenführung

Die TX-Baureihe verfügt über Maschinen mit 2 und 3 Revolvern. Drehmaschinen, die hohe Produktivität gewährleisten, ohne dabei die gewohnte Präzision der CMZ-Maschinen zu vernachlässigen. Daneben sind alle Revolver mit Y-Achse ausgestattet. Sie besitzen einen servogesteuerten Teilekollektor zur Entnahme der Teile aus beiden Spindelstöcken.

Ein neues Highlight

Um die bestehende Nachfrage decken zu können, erhöhte CMZ seine Produktionskapazität und schuf in diesem Zuge mit der TTL-Baureihe ein neues Highlight. Diesen Namen sollte man sich gut merken, denn die TTL-Reihe wird mit Sicherheit in den nächsten Monaten von sich reden machen.

Die TTL-Reihe wird ein Dauerbrenner. Man könnte die Maschine als unwiderstehlich bezeichnen. Eine ihrer wichtigsten Wettbewerbsvorteile besteht darin, dass sie abweichend von den Anlagen anderer Hersteller, deren Spindelstöcke und/oder X- bzw. Y-Achsen mit Antriebsriemen funktionieren, keinen einzigen Riemen besitzt. Und auch ihre technischen Eigenschaften sprechen für sich:

  • Unterspindelstock mit X3- und Z3-Bewegung. Das heißt, neben der horizontalen Bewegung bietet der Unterspindelstock vertikale Bewegung
  • Trotz der Ausstattung mit zwei Revolvern ermöglicht die Bewegung des Unterspindelstocks die gleichzeitige Bearbeitung mit drei Kanälen
  • Zur Fertigung langer Teile besteht die Möglichkeit, eine Aufnahme am oberen Teil des Unterspindelstocks anzubringen
  • Integrierter Motor für angetriebene Werkzeuge. 14 kW, 42 Nm, 12000 U/min
  • Integrierte Spindelstöcke mit hohem Drehmoment und Leistung
  • In die Spindeln der X- und Y-Achse integrierte Motoren
  • Ölgekühlte Motorhalterung
  • 60°-Schrägbett für verbesserte Spanabfuhr und Ergonomie

Die Maschinen eignen sich für viele Industriebereiche und -prozesse, ihre ganzen Vorzüge kommen aber besonders beim Abstechen zum Ausdruck. Ihre Stärke liegt in der Fertigung von Schrauben, Bolzen, Wellen und generell in der Bearbeitung von Stangen.

Die Drehmaschinen der TTL-Baureihe sind jedoch nicht nur auf die Stangenbearbeitung beschränkt, sondern können mit Portalsystem und automatischem Teilelager wie bei den Baureihen TA und TD ausgestattet werden.

Sofortige Lieferung - letzte Exemplare

Durch den kürzlichen Ausbau seiner Fertigungskapazität ist CMZ erstmals in seiner Geschichte in der Lage lagervorrätige Drehmaschinen zur sofortigen Lieferung zu bieten. Die Initiative hätte gar nicht besser ankommen können und wir sind angesichts der vielen interessierten Kunden vollkommen überwältigt. Dies führte zu einem drastischen und rasanten Abbau des Lagerbestandes. Aber, keine Panik! Wir haben immer noch sofort lieferbare TX Y2 und dies zu unschlagbaren Preisen. Die Nachfrage ist so groß, dass die Maschinen strikt nach Reihenfolge des Auftragseingangs zugeteilt werden.

Sonderaktion für TTL-Launch

Dennoch erhalten Interessenten an CMZ-Mehrrevolvermaschinen ihre Chance, eine erstklassige Drehmaschine zu Sonderpreisen zu erwerben. Die Einführung der TTL kommt mit einer Überraschung daher und auf die ersten Exemplare gibt es Rabatte und Sonderaktionen. Dabei prüfen wir die Bedürfnisse jedes einzelnen Kunden, um ihn über die bestmögliche Option und Maschinenausstattung zu beraten und wenden dann den für die Markteinführung geltenden Sonderpreis an. Eine einmalige Gelegenheit, eine Mehrrevolver-CNC-Drehmaschine zu einem überaus attraktiven Preis zu erwerben!

Die Einführungsaktion ist jedoch zeitlich befristet, sodass davon nur die profitieren, die mit der Bestellung flink bei der Sache sind.

Harte Arbeit und ein gutes Team

Bei CMZ ist der Faktor Mensch das A und O. Wir legen großen Wert auf Schulung und Unterstützung aller Glieder der Arbeitskette - vom Monteur bis zum Konstrukteur, der die von uns hergestellten Maschinen entwickelt. Die TTL ist das Ergebnis jahrelanger Arbeit eines kompetenten Teams, das sich sorgfältig mit jedem Detail der hergestellten Maschinen befasst. Wir sind sehr vorsichtig, wenn es um die Einführung neuer Produkte geht. Wir identifizieren Bedürfnisse, analysieren die Nachfrage, untersuchen Vor- und Nachteile und wenden dann Mittel und Maßnahmen zur Konstruktion des Prototyps und dessen Einsatz unter optimalen Bedingungen auf.

Die TTL ist ein Drehmaschinenmodell, auf das wir besonders stolz sind. Wir haben versucht, uns neu zu erfinden und eine umfassende, leistungsstarke und zuverlässige Maschine für hohe Produktionsleistung und Abstechvorgänge zu entwickeln.

Die Familie wächst

Mit dem Erscheinen der TTL festigt CMZ seine Präsenz auf dem Markt als europäischer Hersteller von Mehrrevolver-CNC-Drehmaschinen. Durch die TL wird die TX-Reihe optimal ergänzt und so wächst die Produktfamilie der Maschinen für die Simultanbearbeitung mit mehreren Revolvern.

Jetzt können wir mit gutem Gewissen sagen, dass wir den Bedürfnissen jedes Unternehmens oder Werks mit Bedarf an CNC-Drehmaschinen entsprechen können. Die TA-Serie umfasst 3 Modelle in verschiedenen Größen, die unterschiedliche Kundenanforderungen abdeckt. Die Baureihe TD Z800-Z1350 bietet Maschinen mit angetriebenem Werkzeug mit 12.000 U/min/105 Nm/13 Kw. Die Großdrehmaschinen für die Bearbeitung großer Teile gehören zur Baureihe TD Z2200-Z3200, dem Favoriten von Unternehmen aus den Sparten Öl und Gas, Luft- und Raumfahrt, erneuerbare Energien… Und schlussendlich rundet die TTL-Reihe das Sortiment an Mehrrevolvermaschinen ab und bietet zusammen mit den TX eine breite Palette an Möglichkeiten für Simultanbearbeitung.

Übrigens gelten für die Reihen TX und TTL derzeit einmalige Verkaufsbedingungen, wie wir sie wohl später kaum noch garantieren können. Wer also erwägt, sich eine Drehmaschine zur Simultanbearbeitung zuzulegen, hat jetzt die Gelegenheit.