Das ist SEUNER - unser 2. Montagestandort für CNC-Drehmaschinen

03/06/2019

SEUNER Fabricados ist der CMZ-Montagestandort 2 in Mallabia, der 205 in Betrieb ging. Die Anlage dient zur Herstellung der TD-Baureihe, bestehend aus großen CMZ-Drehmaschinen mit Abständen von 2 bis 3 m zwischen Spitze und Platte gehören. Ehrlich gesagt könnten wir gar nicht zufriedener sein, denn Seuner ist heute ein voll funktionsfähiger Betrieb, in dem hochwertige CNC-Drehmaschinen produziert werden.

Investieren, un zu wachsen

Angesichts der komplexen Produktion dieser großen Drehmaschinen tätigte das Unternehmen vor 4 Jahren eine enorme Investition – die Inbetriebnahme des zweiten CMZ-Montagestandorts für CNC-Drehmaschinen. Die Zahl der Aufträge stieg allmählich und stetig an. Daher dachte die Unternehmensleitung ernsthaft über die Notwendigkeit von Investitionen nach, um die Produktionskapazität zu erhöhen und damit der wachsenden Nachfrage nach dieser Art von CNC-Drehmaschinen gerecht zu werden. Erstmals in seiner Geschichte wagte sich CMZ an die Herstellung von Maschinen für die Bearbeitung von Großteilen. Und die Erfahrung hätte gar nicht zufriedenstellender sein können, denn im letzten Jahr verdreifachte sich die Nachfrage nach dieser Art von Drehmaschinen.

Groß ist NICHT gleich langsam

Innerhalb der Baureihe TD gibt es zwei Kategorien - die Baureihe TD Z800-Z1350 und die Baureihe TD Z2200-Z3200. Große CNC-Drehmaschinen zeichnen sich durch ihre Geschwindigkeit aus. Ihre bemerkenswertesten technischen Eigenschaften sind:

  • Geschwindigkeit von 30 m/min an den Achsen X, Z, Y
  • Angetriebenes Werkzeug mit 000 U/min
  • Integrierte Spindelstöcke mit Ölkühlung

Hinzu kommt, dass man bei den 2 und 3 m langen CMZ-Maschinen die veralteten Spindelstöcke mit Reduktionsgetriebe getrost vergessen kann. Die Spindelmuttern sind ölgekühlt und alle Achsen der Drehmaschinen laserkompensiert. All diese Eigenschaften, gepaart mit dem sehr wettbewerbsfähigen Preis, begeistern Kunden mit einem Bedarf an Maschinen dieser Art. Kunden aus so unterschiedlichen Branchen wie Öl und Gas, erneuerbare Energien, Lebensmittel, Eisenbahn.... Industrien, die große Drehmaschinen für die Herstellung von Teilen mit außergewöhnlichen Maßen benötigen.

Viele Kunden betonen neben den hochgradigen technischen Fähigkeiten der Maschine auch die Leistungsstärke der Z-Achse und des Spindelstocks. Oft landen sie nach langer Suche bei uns, denn eine Drehmaschine dieser Größenordnung ist eine wichtige Entscheidung, und berichten dann, dass es sehr schwierig ist, eine so gute Maschine zu einem derart attraktiven Preis zu finden.

Produkte von hier

Das Geheimnis, wie man eine solche CNC-Drehmaschine auf den Markt bringt, liegt im Fertigungsprozess. Wir können behaupten, dass die überwiegende Mehrheit der Teile, aus denen unsere Drehmaschinen bestehen, in unseren eigenen Werken gefertigt werden. Während anderen Herstellern sehr hohe Export- und Importkosten aus asiatischen Ländern anfallen, setzt CMZ diese Marge für Premium-Komponenten ein, ohne den Endpreis der Drehmaschine zu erhöhen.

Moderne Technik und Spitzentechnologie in Reinstform

Egal ob Anlagenabnahme oder Besuch von Kunden aus dem In- und Ausland - alle gewinnen stets einen guten Eindruck von den CM-Werken. "Sauber, makellos und mit jedem Detail ausgestattet", so beschreiben viele unserer Besucher den Standort SEUNER. Viele von ihnen sind andere Hersteller oder Betriebsstätten gewohnt, in denen Ordnung durch ihre Abwesenheit glänzt. Für uns ist dies ein grundlegender Aspekt, und zwar im Hinblick auf Kunden und Mitarbeiter. In einer angenehmen und tätigkeitsgerechten Umgebung wird besser produziert – daran besteht kein Zweifel.

Das Werk von innen

SEUNER ist ein rund 10.000 m² großer Montagestandort, der mit den neuesten technologischen Errungenschaften für Fertigungsprozesse ausgestattet ist. In der gesamten Anlage herrscht konstante Temperaturregelung mit einer Schwankung von weniger als 2 º C in 24 Stunden. Besonders eindrucksvoll ist der “Weiße Raum” für die Montage von Spindelstöcken, mit Temperatur-, Luftfeuchtigkeits- und Luftqualitätskontrolle nach ISO-8. Die Produktionskapazität des Werks beläuft sich auf 400 Maschinen im Jahr. Zu verdanken ist dies der aus 50 Mitarbeitern bestehenden Belegschaft.

Gesteigerte Produktionskapazität

Die Inbetriebnahme von SEUNER führte in den letzten Jahren zu einem sprunghaften Anstieg des Verkaufs unserer CNC-Drehmaschinen. 2016 steigerten wir uns um 7 %, 2017 um 16 % und 2018 um 23 %. Dies wirkte sich positiv auf das Unternehmensergebnis und die Berücksichtigung der Kundennachfrage aus. Wir produzieren mehr und besser. Wir hoffen, dass dies auch künftig so bleibt. Wer SEUNER kennenlernen und unsere großen Drehmaschinen aus nächster Nähe erleben möchte, ist jederzeit gerne willkommen. Sprechen Sie uns an; wir erzählen Ihnen gerne mehr über unseren modernen Fertigungsstandort für CNC-Drehmaschinen.